USA remains the world's leading destination for international students.
The land of opportunities where dreams become reality.
Financial Aid in the United States

Finanzielle Unterstützung in den USA

Das System, nach dem finanzielle Hilfe in den USA vergeben wird, kann sehr verwirrend sein, wenn man nicht in den USA lebt. Damit du dich gut zurecht findest, wollen wir hier einige Tipps und Tricks vorstellen, die dir sicherlich helfen können. Die zwei Hauptquellen, über die man als Student finanzielle Hilfe bekommen kann, sind die Regierung der USA (was jedoch eher selten ist, es sei denn du bewirbst dich auch auf die Staatsbürgerschaft) oder die Universität, an der du studieren wirst.

Hilfe durch die Regierung

Für internationale Studenten ist es sehr schwierig, Unterstützungen durch die Regierung zu bekommen, es sei denn du befindest dich gerade mit im Antrag auf die amerikanische Staatsbürgerschaft. Wenn du dennoch versuchen möchtest, finanzielle Hilfe von der Regierung zu bekommen, informiere dich am besten zuerst über die Seite der häufig gestellten Fragen von internationalen Studenten, der allgemeinen Studentenhilfe. Dort gibt es umfangreiche Informationen über die Hilfen, auf die du als internationaler Student einen Anspruch hast und worauf du keinen Anspruch hast. Kurz gesagt kommt es ganz darauf an, wie dein Einwanderungsstatus ist und welches Visum du hast.

Hilfe von der Universität

Höchstwahrscheinlich wird ein Großteil der finanziellen Unterstützung, die du bekommst von deiner Universität kommen. Es ist auch nicht unwahrscheinlich, dass du hier etwas bekommst, da viele Universitäten um internationale Studenten werben und großzügig mit finanziellen Unterstützungen sind. Die Universitäten stellen Stipendien, Darlehen und Zuschüsse bereit, auf die du dich bewerben kannst.

Frägst du dich, welche Voraussetzungen einen Einfluss darauf haben können, wie viel finanzielle Hilfe man von der Universität bekommt? Hier sind einige der wichtigsten Punkte:

  • Dein Heimatland. Einige Universitäten bieten spezielle Stipendien für Studenten aus bestimmten Ländern an.
  • Dein Bedürfnis nach Unterstützung. Wie viel Geld benötigst du, um an der Universität studieren zu können?
  • Der Grad deiner akademischen Ausbildung. Einige Universitäten bieten Assistenzjobs oder Praktika für Master- und Doktorstudenten an (ob du diese bekommen kannst hängt auch von deinem Visum ab). Außerdem sind auch einige Stipendien und Zuschüsse lediglich für graduate Studenten vorgesehen.
  • Aktivitäten aus der Schulzeit. Hast du dich stark in irgendeiner Sportart engagiert oder andere außerschulische Aktivitäten gehabt? Es kann sein, dass man aufgrund seines Engagements für Stipendien in Frage kommt.
  • Den Abschluss, den du anstrebst. Einige Universitäten bieten Unterstützungen für Studenten, die einen bestimmten Abschluss anstreben.
  • Noten deiner vorherigen Ausbildung. Ob es die weiterführende Schule oder ein Bachelorstudium ist, die Noten deiner vorherigen Ausbildung können auch eine Rolle spielen, wenn du dich auf ein Stipendium bewirbst.

Bewirbst du dich als internationaler Student an einer amerikanischen Universität, wirst du sicherlich nach kurzer Zeit vom Büro für finanzielle Unterstützungen der Universität hören. Die dortigen Ansprechpartner und Berater können dir helfen, den notwendigen Papierkram und die wichtigen Dokumente zusammenzutragen, die du für die Bewerbung auf finanzielle Unterstützung benötigst.

Zusätzlich kannst du auch weitere finanzielle Unterstützung durch Stipendien bekommen. Um mehr über Stipendien für internationale Studenten zu erfahren kannst du dir das Kapitel Stipendien auf unserer Homepage durchlesen. Falls du noch Hilfe in Sachen Finanzierung des Aufenthaltes als internationaler Student in den USA benötigst, wende dich an das zuständige Büro deiner Universität in den USA. Dort bekommst du noch mehr Informationen und Fragen werden gezielter beantwortet. Außerdem wird dir dort mit der Bewerbung und den bürokratischen Angelegenheiten geholfen.