USA remains the world's leading destination for international students.
The land of opportunities where dreams become reality.
Applying to University in the United States

Bewerbung

Der Bewerbungsprozess für einen Studienplatz in den USA ist ein wenig anders, als der Bewerbungsprozess, den du vielleicht aus anderen Teilen der Welt gewohnt bist. Es gibt viele Dinge, die man beachten muss, wenn man sich für einen Platz an einer amerikanischen Universität oder einem amerikanischen College bewerben möchte. In diesem Kapitel geben wir dir eine Übersicht über all die Dinge, die zu beachten sind.

Tipps für die Bewerbung an einer Universität in den Vereinigten Staaten von Amerika

Sich an einer amerikanischen Universität zu bewerben ist ein ganz anderer Vorgang, als die Bewerbung für Universitäten in anderen Ländern. Das liegt vor allem daran, dass der Besuch einer Universität in Amerika zu einem ganz normalen und alltäglichen Vorgehen gehört. Es gibt viele Dinge, die du beachten musst, wenn du dich an einer Universität in den USA bewerben möchtest.

Als erstes solltest du so früh wie möglich mit der Bewerbung anfangen. Umso früher du damit beginnst, umso höher werden deine Chancen liegen. Außerdem kann es sehr hilfreich für dich sein, die Suche nach der richtigen Universität einzuschränken. Viele Colleges und Universitäten in den USA haben eine Bewerbungsfrist, also ein festgeschriebenes Datum bis wann du dich bewerben musst. Einige haben auch so genannte Frühbucher oder Frühbewerber Programme, die dir finanzielle Zuschüsse sichern können, bevor du mit dem Studium beginnst; diese Frühbewerber Programme verlangen jedoch eine Bewerbung schon bis zu einem Jahr vor Beginn des Studiums. Lese alle Informationen und Voraussetzungen für die Bewerbung sehr sorgfältig durch, bevor du mit der Bewerbung beginnst, sei dir sicher, alles richtig zu machen.

Wenn du dich nach der richtigen Universität umschaust, ist es gut, wenn du deine Wahlmöglichkeiten  auf drei bis fünf Präferenzen einschränkst. Das kann sich zwar zunächst schwierig anhören, vor allem da es in den USA tausende an Universitäten über das ganze Land verstreut gibt, doch wenn du die folgenden Kategorien für deine Eingrenzung verwendest, ist es nicht mehr so schwierig.

  • Für welchen Studiengang möchtest du dich bewerben? Nicht jede Universität biete alle Studiengänge und Fachrichtungen an und auch nicht jedes Niveau. Einige Universitäten bieten lediglich einen Bachelor in deinem Studienfach an, andere nur den Masterstudiengang.
  • Gibt es eine bestimmte Region in den USA in der du gerne Studieren möchtest oder bist du ganz offen, was die Lage der Universität angeht?
  • Gibt es ein bestimmtes finanzielles Budget, welches du nicht überscheiten kannst oder möchtest? Einige Universitäten in den USA verlangen höhere Studiengebühren als andere.
  • Möchtest du sowohl den Bachelor als auch den Master an derselben Universität in den USA absolvieren, vielleicht sogar noch den Doktor? Nicht alle Universitäten bieten Master- und Doktorandenprogramme an.
  • Möchtest du eher in einer ländlichen Gegend, in einem Vorort oder im Zentrum einer Großstadt studieren? Die Erfahrungen, welche du im Ausland machen wirst hängen auch davon ab, wo genau du studierst.

Ein weiterer sehr wichtiger Punkt bei der Bewerbung für einen Studienplatz in den USA sind Kontakte, diese sollten so schnell wie möglich geknüpft werden. Beinahe jede Universität in den USA hat einen Ansprechpartner und Berater für internationale Studierende oder sogar ein ganzes Büro, an das du dich mit allen Fragen und Belangen zur Universität und zur Bewerbung wenden kannst. Dort kann man dir nicht nur bei der Bewerbung helfen, sondern auch Kontakte mit anderen internationalen Studierenden dieser Universität herstellen, die von ihren Erfahrungen berichten können.

Im Großen und Ganzen sind Kontakte sehr wichtig, wenn du als Student an einer Universität in den USA Erfolg haben möchtest, außerdem solltest du dich so früh wie möglich bewerben. Recherchiere gründlich alle Informationen, stelle die richtigen Fragen und bleib immer Aufmerksam. Wenn du diesen Hinweisen Beachtung schenkst, solltest du keine größeren Schwierigkeiten bei der Bewerbung haben.

Vielseitige Bewerbungen

Im Gegensatz zu anderen Ländern, welche ihren Focus lediglich auf Noten legen, nutzen die Universitäten in den USA einen vielseitigeren Ansatz. Jede Universität besitzt ihre eigenen Standards zur Aufnahme von Studenten, im Normalfall bestehen diese aus den folgenden Kriterien:

  • Notendurchschnitt (Punkte oder Buchstaben, je nachdem, wie deine Schule die Noten vergibt)
  • Punktzahl im Aufnahmetest, z.B. SAT oder ACT
  • Aufsätze oder Fragebögen, die als Teil des Bewerbungsverfahrens vorgelegt werden müssen. Diese können etwa ein „persönliches Statement“ darstellen, warum man genau an diese Universität möchte
  • Auflistung der Kurse, welche du während deiner Schulausbildung vertieft hast
  • Ehrenamtliche Arbeiten und Engagement in Clubs während der Schulzeit
  • Empfehlungsschreiben von Lehrern
  • Es können auch Sprachtests verlangt werden, um deine Englischkenntnisse festzustellen; die meisten Universitäten verlangen dafür den Test of English as a Foreign Language exam (TOEFL) mit einer gewissen Punktzahl

Welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen hängt davon ab, welche Universität du besuchen möchtest. Die notwendigen Informationen über die genauen Bestandteile der Bewerbung findest du auf der Homepage der Universität oder du wendest dich direkt an das Akademische Auslandsamt der Universität oder an das Zulassungsbüro, wenn du noch weitere Informationen zur Bewerbung benötigst.

Wenn du dir nicht sicher bist, für welche Universitäten du dich bewerben sollst, kannst du dir auch überlegen, eine Allgemeine Bewerbung  zu verfassen. Die Allgemeine Bewerbung ist ein zentraler Bewerbungsprozess, welcher an mehrere hundert Universitäten im ganzen Land geht. Viele dieser Universitäten verlangen zusätzliche Aufsätze oder anderes, doch der gesamte Bewerbungsprozess vereinfacht sich dadurch stark. Für mehr Informationen schau dich am besten auf der Internetseite um, dort findest du etwa auch teilnehmende Universitäten.

Sich an einer Universität in den USA zu bewerben sieht auf dem ersten Blick nach sehr viel Arbeit aus und man ist sich gar nicht sicher, wo man anfangen soll. Die Internetseiten des College Board und der Regierung der USA liefern noch weitere Informationen zum Thema Studieren in Amerika und können dir sowohl dabei helfen, die passende Universität zu finden, als auch die Bewerbung erfolgreich einzureichen, schau also am besten zuerst dort vorbei.