USA remains the world's leading destination for international students.
The land of opportunities where dreams become reality.
Why Study in USA

Warum sollte ich mir überlegen, in den USA zu studieren?

Es gibt viele Gründe, die dafür sprechen, in den USA auf die Uni zu gehen, wenn du eigentlich aus einem anderen Land stammst. Hier wollen wir einen Blick auf einige der wichtigsten Gründe werden, weshalb internationale Studenten sich dafür entscheiden, in den USA auf die Uni zu gehen.

Dort kannst du dein Eglisch verbessern

Auch wenn du schon ganz gut in Englisch bist gibt es keinen besseren Weg, die Sprache noch besser zu lernen, als in eine Kultur einzutauchen, in der Englisch die Sprache ist, die gesprochen wird. Wer jeden Tag Englisch spricht, lernt schnell und versteht die Sprache auch besser. Englisch ist noch immer die wichtigste Sprache in der Weltwirtschaft, wenn du also einen international ausgerichteten Job haben möchtest, solltest du dir wirklich überlegen in den USA zu studieren.

Stelle jedoch auch sicher, dass dein Englisch schon verhältnismäßig gut ist, bevor du ein Studium in den USA beginnst. Viele Universitäten verlangen einen Nachweis deiner Sprachkenntnisse durch einen anerkannten Test (wie etwa den TOEFL) bevor du überhaupt für ein Studium angenommen wirst. Gute Sprachkenntnisse sind auch wichtig, um dir einen Schwierigen Start und Frust zu ersparen. Versuche so lange du in den USA bist so selten wie möglich in deiner Muttersprache zu sprechen, dann wirst du die besten Fortschritte sehen.

Du kannst dein Netzwerk an Kontakten ausbauen

Dieser Punkt kann für jedes Land angewandt werden indem du studierst, so lange es nicht dein Heimatland ist. Netzwerke aufbauen und Kontakte knüpfen ist ein wichtiger Teil unseres Lebens und durch solche Kontakte finden die meisten Menschen die richtigen Verbindungen, welche sie in ihrer Karriere weiterbringen. Im Ausland zu studieren ist eine tolle Möglichkeit, um neue Menschen kennen zu lernen, die im selben Bereich studieren und die dir vielleicht später im Job einmal helfen können. Außerdem kannst du hier tolle Freunde finden, die dir mit Informationen weiterhelfen, wenn du später einen Job in deinem Heimatland bekommen hast.

Arbeitgeber im Bereich Personalwesen suchen gezielt nach Personen, die eine international Ausrichtung und Erfahrung haben und die mehrere Sprachen sprechen können (zu denen auf jeden Fall Englisch gehören sollte), was bedeutet, dass du durch deinen Auslandsaufenthalt einen großen Vorteil gegenüber anderen auf dem Arbeitsmarkt hast. Die USA hat einige sehr bekannte Universitäten, die dir einen ähnlichen Vorteil verschaffen können. Es kann sogar sein, dass du während deiner Zeit in den USA eine gewisse Berufserfahrung sammeln kannst.

Du kannst dort ein ganz neues Leben beginnen

Einige Menschen beginnen ein Studium im Ausland, weil es sie aus ihrer Komfortzone holt. Die Kultur und Bräuche in den USA können zwar auf den ersten Blick fremd sein und man braucht einige Zeit, um sich einzugewöhnen aber dann kann man dort für eine lange Zeit leben und vieles lernen. Du kannst dort unvergessliche Erinnerungen sammeln, die du in keinem anderen Land so erleben würdest. Es gibt dort so viele spannende Aktivitäten, die du machen kannst (allen voran diejenigen, die wir in unserer Liste der Top 10 Dinge, die man in den USA gesehen haben  muss  auflisten). Du wirst außerdem auch dein Heimatland ganz anders wahrnehmen, wenn du wieder zurückkommst.

Ein weiterer Grund aus dem international Studenten in die USA wollen, ist die Möglichkeit, dort unabhängig und selbstständig zu werden. Bei einer solchen Erfahrung heißt es Untergehen oder Schwimmen und du lernst dich selbst sehr viel besser kennen, darüber wer du bist, was du denkst und was du glaubst. Die Erfahrung, eine Universität in den USA zu besuchen ist eine ganz andere als in vielen anderen Ländern (mehr dazu in unserem Kapitel über Studentenleben in den USA ) und du kannst aus dieser Zeit so viel mitnehmen.

Du kannst viel Neues über die USA lernen und deinen Blickwinkel ändern

Wenn man an die amerikanische Kultur denkt, sind immer sehr viele Vorurteile mit dabei. Die Zeit, die du in den USA verbringst, wird dich in eine ganz neue Situation bringen und du wirst merken, dass du deine Gedanken und Augen ganz neuen Erfahrungen öffnen wirst. Es gibt so viele Lösungen, die dir vorher nicht bewusst waren und du wirst sicherlich sehr schnell die Vielfältigkeit der USA zu schätzen wissen. Obwohl die USA auch oft als „Kochtopf“ für verschiedene Teile der individuellen Kulturen bezeichnet wird in dem alles verschmilzt, so leistet doch jede einzelne Kultur ihren Teil zu dieser großen und unglaublichen Kultur

Die Vielfältigkeit der USA kann dir auch dabei helfen, viel über andere und ganz unterschiedliche Kulturen zu lernen. Du wirst in diese Kulturen eintauchen und ständig von der großen amerikanischen Kultur umgeben sein. Dadurch lernst du ganz neue Perspektiven, Werte, Traditionen und Bräuche kennen. Du wirst lernen, dich schnell an neue Situationen zu gewöhnen und du wirst dir der kulturellen Unterschiede schneller bewusst werden. Ein Bewusstsein für Kultur und eine gewisse Anpassungsfähigkeit sind Eigenschaften, die einem persönlich und beruflich sehr viel weiterbringen, vor allem in der globalisierten Welt in der wir heute leben.

Die hier aufgeführten Gründe sind bei Weitem nicht die einzigen, die dafür sprechen, in den USA zu studieren, doch die Liste ist ein Anfang. Schau dich noch weiter auf unserer Homepage um und lerne noch mehr über die USA und die Gründe in diesem Land zu studieren. Viel Glück bei der Suche nach der perfekten Universität.